Mit Campaigning «Menschen bewegen»

20150518-Blog«Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann rufe nicht die Menschen zusammen, um Holz zu sammeln, Aufgaben zu verteilen und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem grossen, weiten Meer.»―Antoine de Saint-Exupery

Was ist bei all den Unterschieden dennoch ein gemeinsamer Nenner von z.B.: Greenpeace-Aktionen, dem spektakulären Wahlkampfsieg von Barak Obama im Jahre 2008, beliebten Quizshows, romantischen Spielfilmen oder auch guter Werbung, beliebten Produkten wie dem Fiat 500, dem iMac oder dem iPhone?

Sie berühren Menschen an einem ganz bestimmten Punkt und zwar an einem emotionalen und wenn dieser Punkt getroffen wurde, dann lassen sich diese Menschen richtig mitreissen. Folglich werden sie zu Anhängern, schliessen sich zu einer Community zusammen, teilen eine gemeinsame Vision, verbreiten diese und treiben sie voran.

«Menschen bewegen» ist ein Stärke von NGO`s, die sie in die Lage versetzt, den Nachteil mangelnder Ressourcen zu kompensieren und sich gegen die PR-Maschinerie grosser Konzerne durchzusetzen. Wie glauben Sie, hat Greenpeace es geschafft, den Ölkonzern Royal Dutch/Shell an der Versenkung der Ölplattform «Brent Spar» zu hindern? Dies gelang ihnen deshalb, weil sie Millionen von Menschen in Deutschland emotional auf ihre Seite bewegt haben und darüber hinaus tausende von Menschen mobilisiert haben, aktiv mitzumachen und Protestaktionen zu starten. Der Physiker Peter Metzinger, der zuvor jahrelang als Campaign Direcor bei Greenpeace Schweiz tätig war, hat diesen kosteneffizienten und wirkungsorientierten Ansatz, den NGO’s seit Jahrzehnten anwenden, auf die Business-Welt übertragen. Beim business campaigning Modell geht es also darum, Menschen durch eine Kampagne zu bewegen und mobilisieren. Eine Form davon kann z.B. eine Mitmach-Kampagne sein.

Beispiele von Anwendungen und der strategischen Umsetzung von Mitmach-Kampagnen finden Sie auf dem Blog von Peter Metzinger. Zum Beispiel die UKB-Kampagne, bei der eine traditionelle Bank auf eine unkonventionelle Campaigning Agentur setzt und ihre Kunden und die Bewohner Uris mit einer Mitmach-Kampagne überrascht.

Gute Kampagnen bewegen also Menschen und mobilisieren sie darüber hinaus dazu, selbst aktiv zu werden.

Mit Campaigning «Menschen bewegen»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s