CampaignTech Europe

IMG_7384Am 19. Mai waren Peter Metzinger, Dr. Reza Kazemi (Campaigns & Election) und ich auf der ersten CampaignTech Europe, die unserer Partner Polisphere  in Berlin ausrichteten. Campaigner und Wahlkämpfer tauschten sich dort über die neuesten Entwicklungen in der politischen Kommunikation aus.

Unsere wichtigsten Learnings und Quotes haben wir hier zusammengefasst:

Be different!

Aufmerksamkeit generieren – und manchmal Regeln brechen!

Kämpfe im Terrain des politischen Gegners, nicht nur bei deinen «Leuten» oder Unterstützern.

Schaue dir die Verlierer eines Wahlkampfes an, nicht nur die Gewinner. Was haben die falsch gemacht? «Dont look at the winner of a campaign – look at the loser!»

Eine klare Message.

Auch ein «Grüner» kann im Land alle ansprechen, vor allem mit einer klaren Message, z.B. «Wir sind gegen die Rechten.» (Wahlkampf der Grünen in Österreich)

«First you give a shit. Then you look it up. Then you storm the Bastille.»

Narratives!

«Lesson from US election: Hillary had data, but Trump had a stronger narrative.»

«Niemals nichts machen, sonst erzählen andere deine Geschichte.»

«If you trust your intuition you’re wrong. Always trust the data.»

 

Hinweis: Nur noch bis zum 31. Mai gibt es die Too Early Bird Tickets für den Campaigning Summit Switzerland (250 CHF statt 450 CHF)!

CampaignTech Europe

Ein Gedanke zu “CampaignTech Europe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s