Zertifikatskurs Strategisches Campaigning

business campaigning Angebot Schaubild

…. für alle Campaigner und die, die es werden wollen!

Ab Oktober 2017 gibt es einen neuen Kurs mit Peter Metzinger an der KV Zürich Business School; den Zertifikatskurs Strategisches Campaigning.

Wer leitet den Kurs?
In dem Kurs vermittelt Peter Metzinger sein business campaigning® Modell, das sich seit fast 20 Jahren in unzähligen Kampagnen und Veränderungsprozessen bewährt hat – von Produkteinführungen über Kulturwandel in Unternehmen, Change Management, Unternehmenskommunikation, interner Kommunikation, Marketing, Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit, Rebranding, Imagekampagnen und Reputationsmanagement bis hin zu Public Affairs. Die Liste der Anwender reicht von kleinen NGOs und Startups bis hin zu globalen Konzernen und dem World Economic Forum in Davos.

Ziel
Absolventinnen und Absolventen werden befähigt, mit dem business campaigning® Modell eine Kampagne, Unternehmungen und Veränderungsprozesse zu planen, zu initiieren, zu führen und dabei ihre Ressourcen effektiver sowie effizienter einzusetzen.

Worum gehts?
Gerade in Transformationsphasen, wie die Wirtschaft sie aktuell durch die Digitalisierung erlebt, ist Campaigning als Methodik der strategischen Steuerung besonders gut geeignet, um Chancen und Handlungsfelder zu identifizieren und sowohl Veränderungs- als auch Kommunikationsprozesse gezielt zu steuern.

Die Themen 
  • Die 14 Strategischen Campaigning Grundsätze
  • Umfeldanalyse und Szenarienplanung
  • Spieltheorie und SWOT-Analyse
  • Netmapping / Vernetztes Denken
  • Logik und Analytik
  • Einführung und Geschichte der Strategielehre
  • Corporate Identity
  • Strategische Konzeption: Strategische Planung
  • Präzision im Texten und Formulieren, Message Development
  • Die Macht der Bilder – wie man Grafiken, Bilder und Symbole gezielt einsetzt
  • Kampagnen-Projektmanagement
  • Die neuesten Werkzeugkisten für Campaigner
  • Wirkungsanalyse

Wie läuft es ab?
Der Unterricht erfolgt an mehreren Terminen mittels Referaten und Gruppenarbeiten, sowie Arbeiten am eigenen Projekt. Ganz- und halbtägige Synthese-Tage dienen der Arbeit am Projekt unter Beisein von Trainern. Abschluss ist eine anwendungssorientierte Fallstudienarbeit.
Unterrichtsdauer: 1 Semester, 15 Tage à 8 Lektionen
Beginn: 04.10.2017
Ende: 25.01.2018

Weitere Details und Anmeldung hier.

Zertifikatskurs Strategisches Campaigning

Ihre Spontanität ist gefragt! -SuisseEMEX 2020 Target Community Lab™ 

Smiley-Blog

Nehmen Sie an der diesjährigen SuisseEMEX teil? Haben Sie Lust deren Zukunft mitzugestalten? Und wollten Sie sowieso schon immer live und hautnah bei unseren Target Community Labs™ dabei sein? Dann kommen Sie bei der World of Digital Business (Halle 6) am Stand-Nr. 6.221 (direkt neben dem Online Forum) vorbei und machen Sie bei unserem SuisseEMEX 2020 Target Community Lab™ mit!

„Ihre Spontanität ist gefragt! -SuisseEMEX 2020 Target Community Lab™ „ weiterlesen

Ihre Spontanität ist gefragt! -SuisseEMEX 2020 Target Community Lab™ 

Campaigning = Interaktion x Kommunikation

 

Foto Online : Offline

Neue Kommunikationsformen, sozialer Wandel, die Instabilität von Geschäftsbeziehungen und die Rolle des Campaignings. Oder: Darüber wie die neuen Medien die Kommunikation der Menschen verändern und warum Campaigning deshalb auf On- und Offline setzt.  „Campaigning = Interaktion x Kommunikation“ weiterlesen

Campaigning = Interaktion x Kommunikation

3 Tipps zur besseren LinkedIn-Nutzung

 

blog_linkedinLinkedIn, das internationale Business Netzwerk ist den meisten bereits länger bekannt und wird rege genutzt, um sich mit seinen beruflichen Kontakten zu verknüpfen. In letzter Zeit hat LinkedIn aber massiv aufgerüstet und diverse alte Funktionen überarbeitet und neue hervorgebracht, welche die Funktionalität des Netzwerks massiv verbessern. In diesem Beitrag werden drei Tipps zum Umgang mit LinkedIn etwas genauer beschrieben.

„3 Tipps zur besseren LinkedIn-Nutzung“ weiterlesen

3 Tipps zur besseren LinkedIn-Nutzung

Es war einmal: Storytelling in der Politik

Eswareinmal

In seiner Rede von Gettysburg im Jahre 1863 definierte Abraham Lincoln Demokratie als „government of the people, for the people, by the people“. Damit verdeutlichte er, dass im Kern jeder funktionierenden Demokratie der Miteinbezug der Stimmbürger in den politischen Prozess steht. Ein Blick auf die stetig sinkende Wahlbeteiligung in ganz Europa zeigt jedoch, dass diese simple Forderung schwer zu erfüllen ist.

„Es war einmal: Storytelling in der Politik“ weiterlesen

Es war einmal: Storytelling in der Politik

Zur Wichtigkeit der Qualität eines facebook Netzwerkes – Ein Reminder

reichweite_some_blog

Zugunsten der besseren Lesbarkeit fokussiere ich in diesem Artikel auf den Aufbau eines Netzwerkes auf facebook. Der Ansatz, den ich in diesem Blogpost vorstelle, ist jedoch auch auf andere Netzwerke übertragbar.
Um sich einen Überblick über die Popularität einer bestimmten facebook-Page zu verschaffen, wird als erster Indikator oft die Anzahl Likes angeschaut. Anhand dieser Zahl bilden sich viele Leute dann eine Meinung darüber, ob eine Page populär ist oder nicht. Ich beobachte dieses Phänomen häufig auch bei Leuten, welche selbst facebook-Pages verwalten und bin dann regelmässig erstaunt, dass die Anzahl Likes einer Page nach wie vor so stark gewichtet wird.

„Zur Wichtigkeit der Qualität eines facebook Netzwerkes – Ein Reminder“ weiterlesen

Zur Wichtigkeit der Qualität eines facebook Netzwerkes – Ein Reminder

Good Niuws – Peter Metzinger als Kurator

Visuelles Motiv Box Niuws 2

Medienmitteilung vom 10. Dezember 2015

Die App Niuws bietet Nachrichten und Empfehlungen von rund 60 Expert(inn)en, nämlich ausgewählten Kuratoren, die Artikel nach Relevanz ordnen, kommentieren und weiterempfehlen. Peter Metzinger wurde offiziell als Kurator von Niuws ausgewählt. Er wird ab heute mehrmals pro Woche seine Inputs über Campaigning-Themen teilen.

„Good Niuws – Peter Metzinger als Kurator“ weiterlesen

Good Niuws – Peter Metzinger als Kurator