Ein Ass im Ärmel dank Marketing-Automatisierung

Asse

In der heutigen vernetzten und komplexen Welt spielen Automatisierungen in allen Bereichen eine zunehmend wichtige Rolle. Auch im Bereich des Marketings werden immer wieder neue Tools entwickelt, um Abläufe und Aktivitäten vollständig zu automatisieren. Trotz der enormen Relevanz solcher Marketing-Automatisierungen werden diese oft noch nicht vollumfänglich genutzt.

„Ein Ass im Ärmel dank Marketing-Automatisierung“ weiterlesen

Ein Ass im Ärmel dank Marketing-Automatisierung

Im Falle einer Krise richtig kommunizieren, oder: Vier gute Gründe für ein Krisenmanual

Kriesenkommunikationsmanual

Unzählige bekannte Unternehmen können ein Lied davon singen: Eine Krise bedeutet oftmals einen grossen Rückschlag für ein Unternehmen. Auch ein zunächst harmlos anmutender Shitstorm kann sich in kurzer Zeit zu einer existenzbedrohenden Krise entwickeln. Doch wie geht man als Unternehmen richtig mit einer Krise um?

„Im Falle einer Krise richtig kommunizieren, oder: Vier gute Gründe für ein Krisenmanual“ weiterlesen

Im Falle einer Krise richtig kommunizieren, oder: Vier gute Gründe für ein Krisenmanual

Es war einmal: Storytelling in der Politik

Eswareinmal

In seiner Rede von Gettysburg im Jahre 1863 definierte Abraham Lincoln Demokratie als „government of the people, for the people, by the people“. Damit verdeutlichte er, dass im Kern jeder funktionierenden Demokratie der Miteinbezug der Stimmbürger in den politischen Prozess steht. Ein Blick auf die stetig sinkende Wahlbeteiligung in ganz Europa zeigt jedoch, dass diese simple Forderung schwer zu erfüllen ist.

„Es war einmal: Storytelling in der Politik“ weiterlesen

Es war einmal: Storytelling in der Politik

Die Psychologie von Mitmach-Kampagnen

SpringtempleDer Erfolg von Mitmach-Kampagnen hängt davon ab, dass sich möglichst viele Menschen auf unterschiedlichste Arten aktiv für die Kampagne einsetzen und die Idee der dahinter unterstützen. Hierfür müssen Menschen bewegt, mobilisiert und in einem ersten Schritt motiviert werden. So lassen sich im Idealfall ganze Communities von Anhängern bilden, die wiederum die Idee der Kampagne nach dem Prinzip des Schneeballeffekts weiterverbreiten und als Multiplikatoren fungieren (SCG Nr.8 «Synergien und Multiplikatoreffekte nutzen»). Aber was ist es, was den Menschen motiviert? „Die Psychologie von Mitmach-Kampagnen“ weiterlesen

Die Psychologie von Mitmach-Kampagnen

«Entschleunigen» in der Social Media Welt

entschleunigen

In Anlehnung an das Referat von Dani Graf am Campaigning Summit 2015 teile ich hier einige Gedanken zum Thema Social Media und Campaigning mit euch. Wie kann ich, unter Beachtung des wichtigen Campaigning Leitwortes «Involvement», meine Reichweite erhöhen?
„«Entschleunigen» in der Social Media Welt“ weiterlesen

«Entschleunigen» in der Social Media Welt

Mit Campaigning «Menschen bewegen»

20150518-Blog«Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann rufe nicht die Menschen zusammen, um Holz zu sammeln, Aufgaben zu verteilen und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem grossen, weiten Meer.»―Antoine de Saint-Exupery

Was ist bei all den Unterschieden dennoch ein gemeinsamer Nenner von z.B.: Greenpeace-Aktionen, dem spektakulären Wahlkampfsieg von Barak Obama im Jahre 2008, beliebten Quizshows, romantischen Spielfilmen oder auch guter Werbung, beliebten Produkten wie dem Fiat 500, dem iMac oder dem iPhone?

„Mit Campaigning «Menschen bewegen»“ weiterlesen

Mit Campaigning «Menschen bewegen»