Target Community Lab™ für die Internationale Physikolympiade 2016

DSC_9123

Letzte Woche habe ich an dieser Stelle erläutert, wie wichtig es ist, bei der Strategieentwicklung die Zielgruppe aktiv miteinzubeziehen und sie gleich an der Kampagne teilhaben zu lassen. Mit einem Vergleich zum Angeln habe ich versucht zu erklären, dass ein guter Köder nicht der ist, der dem Angler am besten gefällt, oder für den er am meisten bezahlt hat, sondern der der fängt. An der Auswertung des Target Community Labs™ für die Internationale Physikolympiade 2016,  möchte ich nun beispielhaft einige zentrale Erkenntnisse aufzeigen.

„Target Community Lab™ für die Internationale Physikolympiade 2016“ weiterlesen

Target Community Lab™ für die Internationale Physikolympiade 2016

Mehr Wirkung erzielen, oder: Warum nicht einmal die Perspektive wechseln?

tcl_blog_bild

Vielerorts wird die fehlende Wirkungsorientierung mancher Kommunikationsmassnahmen beklagt. Man denke dabei an die immensen Budgets, welche zugunsten von wirkungsloser Marktforschung förmlich in den Sand gesetzt werden. Es wäre jedoch weit gefehlt, jegliche Form von Kommunikation als wirkungslose Verschwendung von Ressourcen abzutun. Eine gute Kampagne kann mit 20% der Ressourcen 80% der Wirkung erreichen – Das Erfolgsgeheimnis liegt lediglich darin, wie man die Kampagne gestaltet.

„Mehr Wirkung erzielen, oder: Warum nicht einmal die Perspektive wechseln?“ weiterlesen

Mehr Wirkung erzielen, oder: Warum nicht einmal die Perspektive wechseln?